Unser (gar nicht mehr so) kleines Festival geht in die 3. Runde! Dieses Jahr betreten wir mit unserem Programm ein neues Level. Neben etablierten Größen wie Grupo Sal und Mannijo dürfen wir dieses Jahr viele neue Gruppen und Solokünstler begrüßen. Darunter Kapelsky & Marina, Mackefisch, Odessa Projekt, BluesNasen ft. Larry ‚Doc‘ Watkins und viele mehr.

Vom 10. – 12. Juni 2022 kommen die Künstler*innen und Kulturschaffenden von neuem auf der Brückenmühle zusammen, um ihr Handwerk zu feiern.
Sei mit dabei wenn es wieder heißt: „Bühne frei für Kunst und Kultur“.

Programm

Wir arbeiten noch am Programm, können aber schon mit Freude folgende Künstler*innen ankündigen:

Darüber hinaus werden wir dieses Jahr zusätzlich auf dem Gelände ein buntes Kinderprogramm anbieten.

Markt der Möglichkeiten

Mit dem Markt der Möglichkeiten geben wir Künstler*innen, Kunsthandwerker*innen und Organisationen eine Plattform für ihre Produkte und Informationen. Es ist ein Ort des Kontakts und des Austauschs.

Haben auch Sie Lust, sich auf dem Markt der Möglichkeiten zu präsentieren, nehmen wir gerne Ihre Anfrage unter 02672-910710 entgegen.

Informationen

hier werden wir zeitnah zum Festival die aktuellen Regelungen und Hygienemaßnahmen kommunizieren.

Es ist möglich, mit dem Zelt oder dem Wohnwagen auf dem Gelände zu nächtigen. Gegen eine Gebühr von 5 €/10 € pro Nacht kann ein Stellplatz gemietet werden. Es können die Sanitäranlagen auf dem Gelände und im Haus genutzt werden.

FREITAG 20 €
SAMSTAG 28 €
SONNTAG 22 €

ALLE DREI TAGE 59 €

Übernachtung im Zelt pro Nacht 5 €
Übernachtung im Wohnwagen pro Nacht 10 €

Tickets nur im Vorverkauf über unser Kontaktformular oder unter der Telefonnummer: 02672 – 910710

weitere Informationen in Kürze unter www.elztalfestival.de